MENU

Clean and Simple Scrapbooking Layout | Rügen 2018

Kennt ihr das, wenn der Foto-Stapel auf dem Schreibtisch immer höher wird, weil man einfach nicht dagegen ankommt? Ich arbeite immer noch die Bilder unseres Rügen-Urlaubs vom letzten Jahr auf. Vielleicht kommt euch das Foto auf dem Scrapbooking Layout bekannt vor, denn ich habe es bereits auf einer vorherigen Scrapbooking Seite verarbeitet (hier auf Instagram zu sehen). Dieses Layout habe ich für Alexandra Renkes Stand auf der Paperworld Fachmesse erstellt, so wie dieses.

Was mir an dieser Seite besonders gut gefällt, ist ihre Schlichtheit (clean and simple). Ich habe nicht allzu viele Materialien verwendet und teilweise Kleinigkeiten aus der Restekiste eingesetzt.

Liebe Grüße,
Janna

Scrapbooking Layout mit Januar 2019 Kreativbox

Vom 26. bis 29. Januar 2019 findet in Frankfurt die Paperworld - eine internationale Fachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren - statt. Es gibt dort zahlreiche Stände von Hersteller aus dem Scrapbooking Bereich, unter anderem den von Alexandra Renke. Für ihren Stand, der unter der Nummer 4.2. D31 zu finden sein wird, habe ich zwei Layouts erstellt - das heutige ist eins davon.

Ich habe u.a. mit Papieren aus der Januar 2019 Kreativbox gearbeitet. In der Box sind nicht nur tolle Papiere enthalten, sondern auch ein klasse Stempel mit dem Schriftzug 'sei frech und wild und wunderbar' - spricht mir aus dem Herzen.


Viele Grüße,
Janna


Verwendete AR-Produkte* u.a.
*Die verwendeten AR-Produkte wurden mir kostenfrei bzw. rabattiert zur Verfügung gestellt.

CAS Layout mit Silhouette Cameo cut file | Willkommen 2019 Blog Hop

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gekommen und versinkt weder in Schnee noch Regen (hier in Norddeutschland regnet es fast durchgehend). Ich freue mich, das neue Jahr auf meinem Blog mit einem Blog Hop des Alexandra Renke Design Teams einzuleiten.

Gleich vorweg muss ich euch bitten, mich nicht zu verpfeifen ;-) Ich habe Frevel an dem wunderbaren 2019 Kalender begangen, den ihr in der Dezember Kreativbox findet. Ich habe lange Zeit voller Enthusiasmus einen Papier-Kalender geführt, seit letztem Jahr sind wir allerdings auf den Google Kalender umgestiegen, weil es mit verschiedenen Terminen einfacher zu händeln ist. Trotzdem liebe ich Papier-Kalender, man kann so schön darin malen und markieren... ich denke, ich brauch das nicht näher erläutern, oder? :-)

Nun habe ich mir also die ersten beiden Seiten des 2019 Kalenders genommen und für mein clean and simple (CAS) Scrapbooking Layout passend zurecht geschnitten - einmal die Jahreszahl, die ich auf dem Herzen befestigt habe und den unteren Streifen, auf dem das Jahr und die Kalenderwoche stehen.
Als stolze Besitzerin einer neuen Silhouette Cameo (ich freue mich immer noch wie eine Schneekönigin) habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, auch eine Januar Kalender cut file zu nutzen (links neben dem Foto). Es gibt noch weitere im Renke-Shop, alle Monate sowie Zahlen... schaut am besten selbst.

Ich habe die Januar Kalender cut file dann noch eingefärbt, mit Distress Oxide Stempelfarbe broken china und salty ocean sowie Archival Ink jet black (die nutze ich für alles, mein absoluter Favorit). Zum Einfärben von weißen Papieren mit Tinte nutze ich gerne das Ranger Mini Ink Blending Tool [Amazon Link].

Es sind auch einige der neuen Papiere auf mein Scrapbooking Layout gewandert und natürlich meine Lieblings-Baumwollkordel... die verwendeten Stempel sind aus dem Clear Stamp Set Life is Beautiful und Bär. Das Foto ist - wie der Titel verrät - mit Snapchat aufgenommen. Ich habe mich lange gegen diese Foto-App gewehrt, aber dank einer ganz lieben Person, finde ich sie mittlerweile richtig witzig.

Wer jetzt noch ein paar weitere Inspirationen zum 2019 Kalender braucht (vielleicht in seiner reinen und nicht abgewandelten Form), der sollte unbedingt dem Blog Hop weiter folgen. Und wer einfach nur schöne Papierprojekte sehen möchte, sollte dies ebenso :-) Hier die Hopliste:

Alexandra, Andrea, Anke, Bella, Diana, Frau Pony, Jana, Janna, Jenny, Judith, Karin, Kerstin, Laura, Manuela und Silke.


Ich wünsche euch viel Freude beim Durchsehen der Projekte. 
Viele Grüße, 
Janna



Bitte beachten: Die verwendeten AR-Produkte wurden mir kostenfrei bzw. rabattiert zur Verfügung gestellt.

A4 Layout Mein Lieblingsmensch & Guten Rutsch

Ihr Lieben, der letzte Tag des Jahres ist gekommen. Ich schaue auf ein abwechslungsreiches Jahr mit vielen neuen Erkenntnissen zurück. Es gab eine Menge guter Momente und ein paar nicht so schöne. Im Dezember habe ich dann auch die magische 40 erreicht und obwohl es nur eine Zahl ist, komm ich mir doch ein wenig alt vor... das tut meiner Kreativität und Gestaltungsfreude keinen Abbruch, ganz im Gegenteil. Ich schätze die gebastelten Erinnerungen immer mehr.

Mein 'one little word' für 2019, also ein Wort, das mich das Jahr über begleiten und leiten soll ist 'Bauchgefühl', denn das ist mir etwas abhanden gekommen. Meine kreativen Abenteuer und Vorhaben haben in der 2. Hälfte des Jahres wieder ein wenig Aufwind bekommen und ich freue mich, auch im kommenden Jahr erneut Kurse an der VHS Oldenburg geben und das Team von Alexandra Renke weiterhin unterstützen zu dürfen.

Ich wünsche euch nun einen guten und gesunden Rutsch in das neue Jahr. Mögen sich 2019 eure Wünsche und Träume erfüllen, mögt ihr genug Raum für Kreativität und Zeit für eure Lieben haben. Licht, Liebe und Frieden für euch, bis nächstes Jahr...

Janna



Verwendete AR-Produkte*

**Die verwendeten AR-Produkte wurden mir kostenfrei bzw. rabattiert zur Verfügung gestellt.

ATC Artist Trading Cards | Frohe Weihnachten

Kennt ihr Artist Trading Cards, kurz ATC genannt? Dies sind kleine Karten in der Größe 6,3 x 8,9 cm (2,5 x 3,5 inch). Ursprünglich wurden sie von Künstlern verwendet, die auf diesem geringen Raum kleine Kunstwerke schafften. ATCs werden weltweit getauscht, manchmal auch verkauft. Zur Dekoration kann jede Technik und jedes Material genutzt werden. Ich befestige meine gerne auf Geschenken oder tausche sie mit anderen Kreativen. Wer Lust auf einen kleinen ATC-Tausch hat, darf sich gerne bei mir melden.

Als Grundlage verwende ich meist Wellpappe, zum einen habe ich unglaublich viel Wellpappe in meinem Kreativzimmer, zum anderen ist es eine tolle Upcycling-Idee, die das Projekt automatisch etwas rustikaler wirken lässt. Um die Artist Trading Cards dennoch freundlich wirken zu lassen, füge ich eine Schicht weiße Acrylfarbe und etwas funkelndes Embossing-Puder oben drauf (im fogelnden Foto kann man den leichte Glitzer erkennen).

Beim Stempeln bin ich immer mehr dazu übergegangen, dunkelbraune statt schwarzer Tinte für Texte und Konturen einzusetzen. Das bei diesen Artist Trading Cards verwendete Braun nennt sich Espresso, ein angenehm warmer, dunkler Braunton.

Werbung | Wenn ihr noch ein wenig Weihnachtsgeld auf den Kopf hauen möchtet, schaut in der Erlebniswelt von Alexandra Renke vorbei. Mit dem Code XMAS18 bekommt ihr 24% auf diese Weihnachts-Produkte.

Ich wünsche euch allen schöne Weihnachtsfeiertage!
Alles Liebe,
Janna

Handgemachte Weihnachtskarten rustikal

Weihnachten lege ich zu meinen Geschenken gerne eine handgemachte Karte. Ich nutze vorzugsweise ähnliche Farben und Formen zur Herstellung meiner Weihnachtskarten. So ergeben alle zusammen ein Gesamtbild, jede für sich ist dennoch einzigartig.

Dieses Jahr habe ich mich für eine rustikalere Variante der handgemachten Weihnachtskarte entschieden, in Leinen- und Holzoptik. Zum Einpacken verwende ich Kraftpapier aus meinen Bastelbestellungen, der erdige Ton passt somit hervorragend.

Um die Karten dennoch leicht und ein wenig verspielt aussehen zu lassen, habe ich weißen Cardstock sowie weißes Embossing-Puder und goldene Liquid Pearls zum Verzieren eingesetzt.

Weitere weihnachtliche Ideen mit Produkten von Alexandra Renke findet ihr in meiner AR Galerie. Hier auf dem Blog gibt es unter dem Stichwort Weihnachten ebenfalls eine Vielzahl an Projekten und Anleitungen. 

Viel Spaß beim Kreativsein und liebe Grüße,
Janna



Verwendete AR-Produkte*
*Die verwendeten AR-Produkte wurden mir kostenfrei bzw. rabattiert zur Verfügung gestellt.